Artikel » Geschichte und Entdecker » James Francis Calvert Artikel-Infos
   

James Francis Calvert
12.06.2011 von polarworld

James Francis Calvert


Entdecker – Arktis
Geboren – 08. September 1920, Cleveland, Ohio
Gestorben – 03. Juni 2009
Herkunft - USA
Beruf – Kapitän der USS Skate, U-Boot-Kommandant, Vize-Admiral der US Navy
Erfolge – der erste Mensch auf dem Nordpol

JAMES F. CALVERT SIGNED
Kapitän James F. Calvert der USS Skate, später Vize-Admiral der US Navy,
handsignierter Ersttagsbrief aus Barrow, Alaska, 1976
Quelle: Polarworld (Ausstellungsstück)

Einleitung

James F. Calvert absolvierte zwei Jahre im Oberlin College, Ohio, bevor er in der Marineakademie aufgenommen wurde. Recht zügig kamen die ersten Auszeichnungen und zum Ende des Zweiten Weltkrieges war er auf der USS Haddo bei der japanischen Kapitulation dabei. Nachdem Krieg vertiefte er seine Kenntnis als Ingenieur für Torpedodaten Computersysteme und wurde kommandierender Offizier der USS Trigger.

Als Kapitän der USS Skate, dass dritte Atom getriebene U-Boot der US Navy, erreichte Calvert mit seiner Crew am 11. August 1958 nur wenige Tage nach Captain Anderson und der USS Nautilus ebenfalls den Nordpol. Entgegen von Anderson und der USS Nautilus, durchbricht das U-Boot die Eisschicht und die Männer steigen aus! Damit laufen die ersten Menschen exakt auf dem Nordpol bei 90 Grad Nord!

Unter damaligen Gesichtspunkten des Kalten Krieges wurde der Nordpol schnell zu einem wichtigen strategischen Punkte. Nirgendwo sonst war der Feind so dicht und schnell angreifbar wie unerkannt unter Wasser von einem U-Boot aus über das Nordpolarmeer. Die Berliner Luftbrücke war noch in bester Erinnerung und der Bau der Berliner Mauer und die Kubakrise standen noch bevor…

JAMES F. CALVERT SIGNED


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Artikel empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
 
Seitenanfang nach oben