Artikel » Specials » Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver, Richmond und Mount Whistler Artikel-Infos
   

Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver, Richmond und Mount Whistler
25.10.2006 von polarworld

Die 21. Winterolympiade findet in der Zeit vom 12. Februar 2010 bis 28. Februar 2010 in Vancouver, Richmond und Mount Whistler statt

Eine der schönsten Städte der Welt in atemberaubender Landschaft und gastfreundlichen Menschen haben fantastische Spiele und die Magie des olympischen Geistes erlebt und getragen.

Allen voran eine sehr erfolgreiche und sympathische kanadische Mannschaft rund um die spannenden Siege im Eishockey, wo ausgerechnet der junge Superstar Sidney Crosby auf Vorlage von Jarome Iginla in der Verlängerung den Siegtreffer gegen starke US-Amerikaner erzielte – ein traumhafter Moment eines Sportlers in einem Traum eines ganzen Landes.

Auch Deutschland hat mit 10x GOLD, 13x Silber und noch 7x Bronze sehr gut abgeschnitten!

Vielen Dank für ein unglaubliches Eishockey-Turnier:

GO CANADA!

1980 - Lake Placid: Tichonow, Tretjak, Myschkin, Michailow, Krutow, Kassatonow, Fetissow, Makarow - obwohl die Sowjets das beste Hockey aller Zeiten spielten, gewannen junge US-College-Boys damals überraschend Gold. Nun - 30 Jahre später – haben 33.500.000 Kanadier nur ein Ziel – die meisten Goldmedaillen - und einen einzigen Traum - GOLD für die kanadischen Eishockey-Mannschaften der Männer und Frauen! Die Frauen haben erfolgreich vorgelegt und die USA im Finale 2-0 besiegt.

In einem dramatischen Halbfinalspiel gegen die Slowakei haben die Slowaken trotz eines 3-0 Rückstandes überraschend stark mitgehalten und am Ende auf 3-2 verkürzt. Die letzten Minuten spielten die Slowaken wild auf, nahmen schließlich auch den Goalie für einen sechsten Feldspieler hinaus. Ausgerechnet Pavol Demitra von den heimischen Vancouver Canucks hatte 3 Sekunden vor Schluss einen Meter vor der Torlinie den Ausgleichstreffer auf dem Schläger!

CANADA

Im Finale gelang aufopferungsvoll kämpfenden US-Amerikanern kurz vor Schluss der Ausgleich nach einem 2-0 Rückstand. In der Verlängerung gelingt Sidney Crosby die Revanche für die Vorrundenniederlage und Unsterblichkeit – der Siegtreffer und die Erfüllung eines unendlich schweren und schönen Traumes – GOLD in Kanadas Sport Nummer Eins! Die Stimmung in Vancouver und im ganzen Land war einzigartig.

Aktuelles vom Wettbewerb


Termine und Ergebnisse

Medaillenspiegel Europa – nach Wertigkeit Gold, Silber und Bronze

Medaillenspiegel Nordamerika - nach Anzahl der Medaillen

Athleten – Teilnehmerliste der Sportler

Mehr über Olympia im Allgemeinen


VANCO – Offizielle Webseite des Organisationskomitees in Vancouver, Richmond und Mount Whistler

Offizielle Webseite IOC

Die olympische Bewegung

Volltext der Olympischen Charter – zurzeit nicht erreichbar

Education

Olympische Winterspiele

Olympische Spiele bei Wikipedia

Touristikbüro Vancouver
200 Burrard Street, Vancouver, BC V6C 3L6, Canada,
+ 1 – 604 – 682 22 22

Travel Guide Vancouver

City of Vancouver – Visitor Center
City of Vancouver, 453 West 12th Avenue, Vancouver, BC V5Y 1V4, Canada,
+ 1 – 604 – 873 70 11

Exchange Rate – aktueller Wechselkurs über Bank of Canada

Aktuelle Wettervorhersage


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Artikel empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
 
Wertung ø 9,93
14 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben