Artikel » Zoologie » Geburt eines Belugas - Das weiße Wunder von Valencia Artikel-Infos
   

Geburt eines Belugas - Das weiße Wunder von Valencia
10.11.2006 von AOL vom 10.11.2006, Foto: dpa, Efe (www.20minutos.es)

Geburt eines Belugas – Das weiße Wunder aus Valencia

1,20 Meter lang und 90 Kilogramm schwer: Erstmals in Europa wird ein Beluga-Wal in Gefangenschaft geboren.

BELUGA
Quelle: dpa

Das acht Jahre alte Weibchen Yulka bringt im Aquarium der spanischen Stadt Valencia ein Junges zur Welt. Yulka ist der jüngste Wal, der je in Gefangenschaft Nachwuchs bekommen hat. Außerdem wurde die Waldame nicht künstlich befruchtet, was ebenfalls ungewöhnlich ist. Ihre Schwangerschaft dauerte 16 Monate. Um Mutter und Kind nicht zu stören, wurde das Beluga-Aquarium bis auf weiteres für das Publikum geschlossen.

BELUGA
Das Weibchen „Yulka“ vor der ersten Geburt eines Belugas in Europa im September 2006 (Quelle: http://www.20minutos.es), Foto: Efe

Quellennachweise


aus AOL, Bilder der Woche, vom 10.11.2006, Foto oben: dpa
Foto unten: http://www.20minutos.es/noticia/146301/0/beluga/parto/oceanografic/
Fotograph: Efe


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Artikel empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
 
Wertung ø 10,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben