Artikel » Ökologie » Klimaverschiebung Artikel-Infos
   

Klimaverschiebung
26.12.2009 von polarworld

Klimaverschiebung

Polarworld möchte einen neuen Begriff benutzen: Klimaverschiebung.

Klimaveränderung oder Klimawandel sind eigentlich etwas ungenaue Wortkombinationen. Das leben ist immer Veränderung und das Leben ist immer im steten Wandel. Der Mensch ebenso wie das Klima. In der Erdgeschichte (seit Jahrmillionen) wechseln sich längere Kaltzeiten (ca. 100.000 Jahre) mit kürzeren Warmzeiten (ungefähr 10.000 bis 20.000 Jahre) ab. Auch ohne den Menschen würden wir uns auf eine wärmere Zeit hinbewegen. Natürlich beschleunigt der Mensch durch sein unachtsames, rücksichtsloses, egoistisches und arrogantes Verhalten diesen natürlich Prozess und bringt es sogar fertig, sich und seine Lebensgrundlage – den Heimatplaneten – am Rande der Unbewohnbarkeit selbst zu zerstören.

Erderwärmung und "global warming": Sicher gibt es Regionen der Erde, wo seit geraumer Zeit eine erhöhte Temperatur messbar ist und die Umwelt verändert. Aber das leben ist nicht nur weiß oder schwarz. es ist zu vielschichtig und vernetzt. Wer spricht über die "Globale Verdunkelung", "global diming" und die daraus resultierende Abkühlung? Oder passt es nicht in die allgemeine Hysterie und Panikmache?

Wir sind für ein ausgewogenes Meinungsbild. Es gibt viele Probleme. Gute Bildung verspricht gute Lösungsansätze. Rücksichtsvolles Handeln gegenüber Ressourcen und Nachbarn ist ebenso wünschenswert wie ein gesundes Umwelt-und Naturbewusstsein. Überfischung, Überbevölkerung, Umweltverschmutzung, Ausbeutung, Klima - sachlich nehmen die meisten von uns durchaus Schwierigkeiten wahr. Aber es betrifft noch nicht uns direkt oder unseren Alltag. So gibt es keine Lösungen und Kompromissbereitschaften. Global denken, lokal handeln.

Wir versuchen, das Thema Schritt für Schritt zu durchleuchten. Grundlagen, Fakten, Ratschläge, Tipps.

Artikelübersicht

Es sind nur die ersten Schritte und die ersten Themen.

Die letzte Kreuzung – ein Aufruf von David Dunn!

Was sollte geändert werden? – eine Übersicht

Was kannst Du ändern? – Ratschläge für den eigenen Gebrauch für Zuhause und unterwegs

Verhütungsmittel in den Entwicklungsländern – Ein bislang vernachlässigter Punkt in der Klimadiskussion!

Reduzierung der industriellen Kohlendioxid-Emissionen

Reduzierung der häuslichen Kohlendioxid-Emissionen

Einführung einer CO2-Steuer?

Überfischung der Weltmeere




Stickpunkt-Sammlung



Die Sonnenstrahlen erwärmen die Erde. Die Eisflächen an den Polen der Erde reflektieren die Sonnenstrahlen und verhindern somit eine weitere Erwärmung unserer Atmosphäre. Verringern sich die Eisflächen an den Polen, erwärmt sich die Erde zusätzlich - ein Teufelskreis entsteht. Das Gleichgewicht - wie wir es kennen - gerät dadurch ins Schwanken.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Artikel empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
 
Wertung ø 10,00
2 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben