Artikel » Astronomie » Astronomie: Namensherkunft, Was ist der Unterschied zwischen Astronomie und Astrologie? Artikel-Infos
   

Astronomie: Namensherkunft, Was ist der Unterschied zwischen Astronomie und Astrologie?
07.02.2010 von polarworld

Astronomie – die Namensherkunft

Das Wort „Astronomie“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet die „Beobachtung der Sterne“ (στρονομία / ástronomía), hergeleitet aus den Wörtern „Stern“ (ἄστρον / ástron) und „Gesetz“ (νόμος / nómos).

Begriffe: Was ist der Unterschied zwischen „Astronomie“ und „Astrologie“?

Beide begriffe werden häufig miteinander verwechselt. Früher – in der Antike – hatten beide Wörter auch die gleiche Bedeutung.

Die Astronomie ist die Wissenschaft von den Gestirnen und beschreibt Himmelskörper, interstellare Materie und Strahlung bis hin zu dem Universum als Ganzes, den Aufbau und seine Entstehung.

Die Astrologie hingegen ist die Lehre aus unterschiedlichen Kulturkreisen, aus den Positionen von Himmelskörpern bestimmte Ereignisse für Menschen und das Leben vorherzusagen und zu deuten sowie Persönlichkeitsmerkmale von Menschen zu bestimmen (z.B. Horoskope, Tierkreiszeichen).


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Artikel empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
 
Wertung ø 10,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben